TSC Bocholt e.V. - Wir tauchen ab!

Tauchsportclub seit 2001
Neuigkeiten

Schwimmtraining im Fildekenbad

Hallo liebe Mitglieder des Tauchsportclub Bocholt!

Am 3. September 2017 ist es wieder soweit und die Hallenbadsaison geht weiter. Ich hoffe auf viele begeisterte Schwimmer und Schwimmerinnen.

Auch mit dem Schnuppertauchen geht es wieder weiter. Interessierte können sich beim Vorstand melden.

weiterlesen...

Jahreshauptversammlung am 12.3.2017

weiterlesen...
Termine ab 20.09.2017

2017-09-24

Abtauchen am Vereinssee ab 10 Uhr


2017-09-30

Schwimmtraining 14.30 Uhr Fildekenbad

Beiträge

 

Die Aufnahmegebür beträgt pro Aufnahmeantrag ( nicht pro Person ) € 40,-

Beitragsklasse Mitgliedsform in % Beitragshöhe jährlich in €

01 Erwachsener über 18 Jahre 100 64,- plus 20,- Seepacht
02 Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre 50 32,-
03 Ehepaare u. gleichgestellte Partnerschaften bei einem aktiven Partner 170 108,80 plus 40,- Seepacht
04 Familienbeitrag mit Kindern 170 108,80 plus 40,- Seepacht
   1.Kind +20% (12,80)   121,60
   2.Kind +20% (12,80)   134,40
  Jedes weitere Kind frei    
05 Auszubildende, Wehrpflichtige, Ersatzdienstleistende, Studenten (18 bis 27 Jahre) 50 32,- plus 20,- Seepacht
06 Ehrenmitglieder 0 frei
       

 

2. Ermäßigte Beitragsformen der Beitragsklasse 05-06 müssen beantragt, die Begründung mit entsprechenden Unterlagen nachgewiesen werden. Der Vorstand entscheidet über die Einstufung im Rahmen der von der Mitgliederversammlung vorgegebenen Beträge.

3. Änderungen der persönlichen Angaben sind schnellstmöglich mitzuteilen, insbesondere bei Inanspruchnahme der Beitragsklassen 05 –06.

4. Für Beitragsrückstände minderjähriger Mitglieder haften deren gesetzliche Vertreter.

5. Der Mitgliedsbeitrag enthält die Beiträge für die Mitgliedschaft im Stadt-Sport-Verband Bocholt e.V., Schwimmverband NRW, Kreissportbund Borken e.V., Sportversicherung des Landessportbundes NRW (Sporthilfe e.V.), die Verwaltungsberufsgenossenschaft und die GEMA in Höhe der vom Landessportbundes NRW festgelegten Sätze, sowie die Beträge für die Nutzung des Schwimmbades der Bocholter Bädergesellschaft, an den zugeteilten Terminen für Vereins -Trainingsstunden.

6. Die Mitgliedsbeiträge und etwaige Umlagen werden im Sepa-Lastschriftverfahren eingezogen. Die Mitglieder sind verpflichtet, dem Vorstand bei Aufnahme in den Verein eine Einzugsermächtigung zu erteilen.  Die Mitgliedsbeiträge werden zum 15.02. eines jeden Jahres eingezogen.

7. Bei Rückbuchungen oder Mahnungen werden Gebühren von €10,- pro Einzelfall erhoben.

8. Erfolgt der Vereinsbeitritt nach dem 30.01., wird der Beitrag für die restlichen Monate des laufenden Jahres, am 1. des auf den Eintritt folgenden Monats fällig. Die Berechnung erfolgt wie nachstehend aufgeführt.

        Jahresbeitrag : 12 x Anzahl verbleibender Monate
 

Die Mitgliedschaft kann durch schriftliche Austrittserklärung des Mitglieds ,jeweils unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten, zum Ende eines Geschäftsjahres gekündigt werden. Die Kündigung ist an den Vorstand zu richten.